Anwerbung weitere “Future-Peers” an Schulen

Anwerbung weitere “Future-Peers” an Schulen

Nach dem Startschuss im 6. “Peerinar” ziehen die frisch ausgebildeten “Future-Peers” nun los an ihren Schulen um Werbung zu machen und MitstreiterInnen zu rekrutieren. Hier als Beispiel die Werbung von Fabian und Henning vom Gymnasium Salzhausen. Das Teilziel besteht nun darin an der Schule eine Gruppe zu bilden und eine Projektidee zu formen und zu definieren. Dieses kann die Gruppe über Durchführung der 6. Online Peerinare oder über z.B. dem SpeakUp! Workshop machen. Wir sind gespannt auf die ersten Ideen und wünschen den “Future-Peers” einen guten Start an ihren Schulen.

Schreibe einen Kommentar