Future-Peers auf Berg-Tour

Zum Abschluss der Sommerferien ging es für einige Future-Peers hoch hinaus in die Berge von Österreich. Gemeinsam verbrachten wir 5 Tage im Kaunertal und begaben uns auf die Spuren des Klimawandels. Wir besuchten den immer schneller schmelzenden Kaunerta-Gletscher, welches sehr erschreckend für alle war. Jeder wusste, dass der Prozess in Gang war, aber live zu sehen und zu höheren, wie das Wasser an einem vorbeirauscht war traurig. Am nächsten Tag bestiegen wir einen Berg zum „Verborgenen See“ und hatten Zeit uns darüber auszutauschen, wie es für Future-Peers weitergeht. Ein weiteres Highlight war die Wanderung zu einer Alm. Dort haben wir auf 2.015 HM die Climate Cycle Tour gelesen. 4 Freiwillige aus der Gruppe haben sich bereit erklärt, einer der Rollen A-D zu übernehmen. Jede:r erzählt im Wechsel eine Story über die Perspektive eines Tiers zum Klimawandel. Mehr zur Lesung unter www.climatecycle.de 

Vielen Dank an alle Mitreisenden für den guten Austausch, die neue Inspiration und Motivation! 

Schreibe einen Kommentar